Earth Day 2021

Und was das mit Star Trek zu tun hat.

Jedes Jahr am 22.4. wird der Earth Day / Tag der Erde gefeiert. Hintergrund ist einerseits die Wertschätzung für den Planeten, auf dem wir alle leben (auch Du!). Andererseits soll er anregen, sich Gedanken über Umwelt und Nachhaltigkeit zu machen.

Googelt man den Begriff, kommt man auf unzählige Seiten und Möglichkeiten, diesen Tag zu begehen. Ich möchte zwei herausgreifen:

Auf der Homepage der NASA gibt es für den Earth Day 2021 eine eigene Unterseite mit vielen Infos zu dem Thema. Zusätzlich wird es um 17:00 einen Livestream einer Diskussionssendung mit NASA-Astronauten geben – siehe unten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und – wie könnte es anders sein – natürlich hat auch Star Trek etwas zu dem Thema zu bieten.

„Earth Day 2021“ weiterlesen

Inside Google

Wo landen eigentlich unsere Google-Suchanfragen nach dem Eintippen? Eine 360-Grad Führung durch ein Google Datacenter.

Ok, der Titel des Beitrages ist etwas übertrieben und hält natürlich nicht, was er verspricht. Aber mir ist für den nachfolgenden YouTube-Link nichts Besseres eingefallen 🙂

Jeder von uns benutzt Google. Ein interessantes Video zeigt eine „360 Grad“- Führung durch eines der von Google betriebenen Datacenter, in denen Informationen gespeichert und live berechnet werden. Unendliche Serverweiten, Infrastruktur,Kühlung…..durchaus beeindruckend, so etwas einmal zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Inneren eines von Google betriebenen Datacenters, in einer 360 Grad Umschau

Mehr über die Rechenzentren von Google findet der Interessierte hier.

The Inner Light oder die Macht der Musik

Über ein wundervolles Stück Musik und was es mit Star Trek zu tun hat.

Weil ich zuletzt ein bisschen über Star Trek und Musik gepostet habe: Eine der für mich schönsten Melodien aus den ST-Serien ist ein Musikstück aus der TNG Folge „The Inner Light / Das Zweite Leben“ (Next Generation, Staffel 5, Episode 25). Unten eine wundervolle Version des Sinfonischen Blasorchesters Wehdel aus dem Jahr 2011, vielen Dank dafür! Im Netz finden sich sicherlich noch viele andere Versionen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine wundervolle Interpretation von „The Inner Light“ aus Star Trek vom Sinfonischen Blasorchester Wehdel.
„The Inner Light oder die Macht der Musik“ weiterlesen

Evolution of Star Trek Series Music Theme (1966-2020) by VioDance

Wieder ein wundervolles Stück Musik – diesmal ein Medley aus allen Star Trek – Serien von VioDance, wunderbar interpretiert auf der Violine. Herrlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelmelodien aus allen Star Trek Serien, gespielt auf der Violine
„Evolution of Star Trek Series Music Theme (1966-2020) by VioDance“ weiterlesen

#allesgurgelt – persönliche Erfahrungen

Seit kurzem gibt es ja für Wien auf allesgurgelt.at die Möglichkeit, sich für einen PCR-Gurgeltest anzumelden, den man bequem zu Hause durchführen kann. Ein persönlicher Erfahrungsbericht dazu, vielleicht ist er hilfreich.

„#allesgurgelt – persönliche Erfahrungen“ weiterlesen

Wir sind am Mars!

Naja, zugegeben…“WIR“ ist übertrieben, aber immerhin ein neuer Rover namens „Perseverance“ (engl., übersetzt „Ausdauer, Beharrlichkeit“), der am 18.2.2021 sicher auf der Oberfläche des roten Planeten aufgesetzt hat. Ein weiterer Meilenstein in der Erforschung unseres Sonnensystems!

Zu diesem Ereignis gibt es mittlerweile schon sehr viele Videos und Berichte im Netz, Dr Google hilft bei Interesse sicher gerne weiter. Wer aber gerne die eigentliche Landung auf dem Mars nacherleben möchte: Es gibt einen tollen, von Werner Gruber und Norbert Frischauf kommentierten Livestream des Wiener Planetariums auf Facebook, der die Dramatik des Geschehens recht gut einfängt (von Facebook embedded, mit freundlicher Genehmigung des Planetarium Wien – Danke!):

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Meine Lieblingsstelle ist ja, wo Herr Gruber im Moment des „Touchdowns“ die Hände hochreisst – ein Moment für die Ewigkeit im Wissen, dass hier Geschichte geschrieben wurde.

„Wir sind am Mars!“ weiterlesen

Radikale Reduktion von sozialen Kontakten ab Juli 2026

Oder: „Mars, ich komme!“

Meine Lieben,

hiermit gebe ich jetzt schon bekannt, dass ich meine sozialen Kontakte ab Juli 2026 massiv reduzieren werde (siehe Bild). Ich hoffe, dass wir uns bis dahin noch oft sehen werden 🙂

BoardingPass_MyNameOnFutureMission.png
Ich bin dann mal weg….ab Juli 2026!

Wer mitfliegen will – unter diesem Link kann man sich bei der NASA registrieren lassen – Motto: Send your name to Mars! Hoffentlich wird’s ein Fensterplatz! 🙂

#sendyournametomars #marsHereICome #NASA

ESA sucht 2021 neue Astronauten – Zeit für berufliche Veränderung?

Wer sich beruflich verändern möchte 🙂 – die ESA (European Space Agency) sucht aktuell neue Astronaut*innen – ab dem 31.3.2021 kann man sich bewerben, bis 28.5.2021.
Der Bewerbung folgt ein sechsstufiger Auswahlprozess, der im Oktober 2022 abgeschlossen sein sollte – also ausreichend Zeit mitbringen!

Eine Besonderheit: Dieses mal werden auch explizit Personen mit „physikal disabilities“ angesprochen, also physischen Beeinträchtigungen. Nähere Infos gibt es in dieser Pressemeldung.

Ich habe 2014 im Rahmen einer Deutschlandreise an einer Führung durch das ESA-Satellitenkontrollzentrum in Darmstadt teilgenommen – ein sehr beeindruckendes Erlebnis, das ich übrigens meiner Frau verdanke (Danke, Schatz!!!!). Nur durch eine Glaswand vom Kontrollraum getrennt, von wo aus die ESA-Satelliten gesteuert werden….

Erinnern kann ich mich auch noch daran, dass wir die Reisepässe beim Eingang abgeben mussten – diese wurden gegen Besucherausweise getauscht. Ich glaube, es lag daran, dass der Standort der ESA – ähnlich wie eine Botschaft – nicht direkt zu Deutschland gehört, sondern einen Sonderstatus hat – aber ich kann mich da auch täuschen. Und als nachhaltigste Erinnerung habe ich mir eine wunderschöne Kaffeetasse aus dem ESA-Shop mitgebracht 🙂

#esa #space #iss #yourwaytospace

Where No One Has Gone Before

Habe ich schon erwähnt, dass ich seit meiner Kindheit der Science Fiction im Allgemeinen und Star Trek im Besonderen verfallen bin? Nein? Sicher? Dann tue ich es jetzt! 🙂

Wenn ich mich zurück erinnere, muss ich so 6-7 gewesen sein, als ich das erste Mal an Bord der Enterprise mit Captain Kirk und Mr Spock den Weltraum bereist und Abenteuer in der Galaxis erlebt habe. Zum richtigen Fan bin ich aber erst in den frühen Neunzigern mit der Nachfolgeserie „Star Trek – Next Generation“ geworden – die Handlung ging mehr in die Tiefe, es ging auch um Philosophie, Moral, Ethik und Entscheidungen. Und es hat mein Interesse an Astronomie und Kosmologie begründet. Der heimische Videorekorder war im nächtlichen Dauereinsatz ;-).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine musikalische Reise durch verschiedene Star Trek – Serien von SamoSudios.
„Where No One Has Gone Before“ weiterlesen