VIECC Vienna Comic Con oder endlich wieder normale Leute :-)

Anfang Oktober 2022 war es endlich wieder soweit: nach einer pandemiebedingten zweijährigen Pause öffnete einer der grössten Conventions Österreichs, die VIECC Vienna Comic Con, wieder für 2 Tage ihre Pforten in der Messe Wien. Leider konnte ich aus bestimmten Gründen dieses Jahr nicht dabei sein, dennoch möchte ich ein paar Zeilen darüber schreiben.

Was ist eine Convention?????

Für alle, die diese Art von Veranstaltung nicht kennen: es ist einerseits ein Treffen von Comic/SciFi/Fantasy/Cosplay etc – Fans; man trifft sich, tauscht sich aus, spielt zusammen, präsentiert seine Kostüme usw. Viele Fangruppen/Vereine wie zb die 501st Legion Austria Garrison sind mit einem eigenen Stand vertreten.
Andererseits ist es auch eine Verkaufsmesse für Comics etc. Darüber hinaus gibt es auch ein Rahmenprogramm mit zb Stars aus diversen Serien, Gewinnspielen, Wettbewerben etc.

Für einen kleinen Eindruck, was man sich darunter so vorstellen kann, hier das „Offfical Afermovie“ 2019 (für 2022 ist noch keines online, sobald es eines gibt, wird es nachgereicht), Copyright Reed Exhibitions:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VIECC Vienna Comic COn 2019 – what a blast! (C) Reed Exhibitions
„VIECC Vienna Comic Con oder endlich wieder normale Leute :-)“ weiterlesen

Intergalaktisches Reisebüro oder wo verbringe ich meinen nächsten Urlaub?

Wie könnte ein Reisebüro aussehen, das intergalaktische Reisen vermittelt? Und ein Hauch von Star Trek…

Mallorca? Kanaren? Malediven? Alles Urlaubsziele von gestern! Der wahre Nerd plant seinen nächsten Urlaub schon ein bisschen weiter weg….:-)

Aber der Reihe nach. Durch die aktuelle Ausgabe des PM-Magazines (das ich, glaube ich, seit meinem 13. Lebensjahr lese) bin ich auf das Exoplanet Travel Bureau der NASA – also eine Art Reisebüro für Exoplaneten – aufmerksam geworden.

Im Kern geht es natürlich darum, sich auf virtuelle Reisen zu den hoffnungsvollsten Exoplaneten zu begeben, einer Tour auf der Oberfläche des jeweiligen Planeten mit seinen Highlights inklusive. Hier ein schönes Video dazu:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werden wir einst Reisen ins Weltall buchen können?

„Intergalaktisches Reisebüro oder wo verbringe ich meinen nächsten Urlaub?“ weiterlesen

Hailing frequencies closed oder Danke, Nichelle Nichols aka Lt. Uhura

Heute leider eine traurige Nachricht: Nichelle Nichols, sie verkörperte in der Urserie „Raumschiff Enterprise“ die Kommunikationsoffizierin Lieutenant Nyota Uhura, ist in der Nacht auf Sonntag, den 31.7.2022, verstorben. Sie wurde 89 Jahre alt.

Ich möchte keinen klassischen Nachruf schreiben – das können andere viel besser, und über Nichelle Nichols Leben gibt es im Internet ohnehin viele Quellen. Stellvertretend möchte ich auf den Beitrag von ORF.at und ihren Wikipedia Eintrag hinweisen, natürlich auch auf ihre persönliche Homepage.

Erinnerungen

Vielmehr möchte ich ein paar persönliche Erinnerungen teilen. Das erste Mal muss ich sie in den 70ern gesehen haben – als Kinder haben wir die Urserie „Star Trek – Raumschiff Enterprise“ nahezu verschlungen. Und ich habe mich damals immer gefragt, was dieser komische silberne Knopf war, der immer an oder aus ihrem Ohr hing – tatsächlich eine Art Vorläufer des heutigen Headsets.

„Hailing frequencies closed oder Danke, Nichelle Nichols aka Lt. Uhura“ weiterlesen

Star Trek wird 55!

Die wenigsten wissen, dass der 8. September ja eigentlich ein Feiertag ist – ganz besonders der 8..9.2021: Denn vor exakt 55 Jahren flimmerte das erste Mal eine Star Trek Folge über das amerikanische TV – sozusagen die Geburtsstunde von „Raumschiff Enterprise“ :-). Es kommt mir vor , als wäre es gestern gewesen…..;-)

Das war natürlich ein Scherz, 1966 war ich irgendwo, aber noch nicht auf der Welt. Meine ersten Erfahrungen mit Captain Kirk & Co. habe ich so in der zweiten Hälfte der 70er gemacht – gebannt bin ich damals vor dem Röhrenfernseher eines Freundes gesessen…der Rest ist Geschichte, seit damals bin ich der Science Fiction im Allgemeinen und ST im Besonderen verfallen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Star Trek wird am 8. September 2021 55 Jahre – und die Welt feiert mit!

Zur Feier dieses Anlasses gibt es den „Star Trek Day“ (Trailer siehe oben) – am 8. September 2021 wird im Rahmen eines Online/Streaming-Events gefeiert, moderiert unter anderem von Wil Wheaton (der die Rolle von Wesley Crusher in ST TNG spielte). Alle Informationen zu diesem Tag gibt es unter https://intl.startrek.com/news/celebrate-star-trek-day-2021-with-live-streamed-panels-and-more und https://intl.startrek.com/day .

In diesem Sinne: Live long and Prosper – lebe lang und in Frieden!

#StarTrekUnitedGives #ThisIsThePowerOfStarTrek

Earth Day 2021

Und was das mit Star Trek zu tun hat.

Jedes Jahr am 22.4. wird der Earth Day / Tag der Erde gefeiert. Hintergrund ist einerseits die Wertschätzung für den Planeten, auf dem wir alle leben (auch Du!). Andererseits soll er anregen, sich Gedanken über Umwelt und Nachhaltigkeit zu machen.

Googelt man den Begriff, kommt man auf unzählige Seiten und Möglichkeiten, diesen Tag zu begehen. Ich möchte zwei herausgreifen:

Auf der Homepage der NASA gibt es für den Earth Day 2021 eine eigene Unterseite mit vielen Infos zu dem Thema. Zusätzlich wird es um 17:00 einen Livestream einer Diskussionssendung mit NASA-Astronauten geben – siehe unten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und – wie könnte es anders sein – natürlich hat auch Star Trek etwas zu dem Thema zu bieten.

„Earth Day 2021“ weiterlesen

The Inner Light oder die Macht der Musik

Über ein wundervolles Stück Musik und was es mit Star Trek zu tun hat.

Weil ich zuletzt ein bisschen über Star Trek und Musik gepostet habe: Eine der für mich schönsten Melodien aus den ST-Serien ist ein Musikstück aus der TNG Folge „The Inner Light / Das Zweite Leben“ (Next Generation, Staffel 5, Episode 25). Unten eine wundervolle Version des Sinfonischen Blasorchesters Wehdel aus dem Jahr 2011, vielen Dank dafür! Im Netz finden sich sicherlich noch viele andere Versionen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine wundervolle Interpretation von „The Inner Light“ aus Star Trek vom Sinfonischen Blasorchester Wehdel.
„The Inner Light oder die Macht der Musik“ weiterlesen

Evolution of Star Trek Series Music Theme (1966-2020) by VioDance

Wieder ein wundervolles Stück Musik – diesmal ein Medley aus allen Star Trek – Serien von VioDance, wunderbar interpretiert auf der Violine. Herrlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelmelodien aus allen Star Trek Serien, gespielt auf der Violine
„Evolution of Star Trek Series Music Theme (1966-2020) by VioDance“ weiterlesen

Where No One Has Gone Before

Habe ich schon erwähnt, dass ich seit meiner Kindheit der Science Fiction im Allgemeinen und Star Trek im Besonderen verfallen bin? Nein? Sicher? Dann tue ich es jetzt! 🙂

Wenn ich mich zurück erinnere, muss ich so 6-7 gewesen sein, als ich das erste Mal an Bord der Enterprise mit Captain Kirk und Mr Spock den Weltraum bereist und Abenteuer in der Galaxis erlebt habe. Zum richtigen Fan bin ich aber erst in den frühen Neunzigern mit der Nachfolgeserie „Star Trek – Next Generation“ geworden – die Handlung ging mehr in die Tiefe, es ging auch um Philosophie, Moral, Ethik und Entscheidungen. Und es hat mein Interesse an Astronomie und Kosmologie begründet. Der heimische Videorekorder war im nächtlichen Dauereinsatz ;-).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine musikalische Reise durch verschiedene Star Trek – Serien von SamoSudios.
„Where No One Has Gone Before“ weiterlesen

Das Picard Prinzip oder Make it so!

Zwei Lehren, die man auch heute noch aus einem 1996 erschienenen ungewöhnlichen Buch der Managementliteratur ziehen kann. Und was hat Captain Picard mit Management zu tun?

Der geneigte Leser und mein Umfeld wissen ja schon längst, dass ich der TV- und Kino-Serie „Star Trek“ verfallen bin. Ab und an lese ich auch ein zugehöriges Buch, wobei die Bücher imho nicht den Level der Filme/Serien erreichen – aber das ist eine rein persönliche Meinung.

Über eine Empfehlung in der Facebook Gruppe „Star Trek Fans“ bin ich auf das Buch „Picards Prinzip – Management by Trek“ von Wess Roberts und Bill Ross aufmerksam geworden. Kaum 1996 in der deutschen Version erschienen, habe ich es in den letzten Wochen auch schon gelesen. Guter Lesestoff altert eben nicht 🙂

„Das Picard Prinzip oder Make it so!“ weiterlesen